5 Fragen an Frau Prof. Dr. Jutta Rump

Jutta Rump ist Professorin für allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Internationales Personalmanagement und Organisationsentwicklung an der Hochschule Ludwigshafen. Darüber hinaus ist sie Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability in Ludwigshafen (IBE). Laut Personalmagazin gehört sie zu den „40 führenden Köpfen des Personalwesens“ und zu den acht wichtigsten Professoren für Personalmanagement im deutschsprachigen Raum.

In zahlreichen Unternehmen und Institutionen ist Frau Prof. Rump als Projekt- und Prozessbegleiterin tätig. Sie ist Mitglied in diversen Organisationen auf Bundes- und Landesebene.

Mit ihr habe ich über die Arbeitswelt von morgen, Arbeitgeberattraktivität und die Personalherausforderungen der mittelständischen Unternehmen gesprochen. Lesen Sie selbst!

 

weiterlesen…

Mehr Zeit zum Führen oder die Wiederentdeckung der Langsamkeit

Kürzlich berichtete mir eine Führungskraft im Seminar von ihrem Tagesablauf. Perplex stand ich im Seminarraum und fragte „Wie schaffen Sie das alles?“ – Die Antwort war: „Gar nicht!“ Entschuldigung, aber da läuft etwas gewaltig schief. Oder geht es Ihnen etwa auch so im Tagesgeschäft?

weiterlesen…

Momo – Was wir von von einem Kinderbuch lernen können

Erinnern Sie sich noch an Momo, den kleinen Lockenkopf, der am Rande eines Dorfes in einem Amphitheater wohnte und die ganze Stadt mit seiner Art verzauberte?

Momo hat das, was die Menschen so sehr brauchen: Zeit, um ihnen zuzuhören. Und zwar so aufmerksam, dass bald jeder gerne zu ihr kommt, um ihr sein Herz auszuschütten. Doch schon bald kommen die grauen Herren, um den Menschen die Zeit zu stehlen… In der Tat eine Geschichte, die mich an meine Kindheit erinnert und die ich heute als Coach für Führungskräfte in einem anderen Kontext verstehe.

weiterlesen…

5 Fragen an René Borbonus

René Borbonus ist ein gefragter Referent und ein ausgewiesener Spezialist für berufliche Kommunikation, Präsentation und Rhetorik.  Seine beiden Bücher „Klarheit – Der Schlüssel zur besseren Kommunikation“ und „Respekt! Wie Sie Ansehen bei Freund und Feind gewinnen“ haben mir viele wertvolle Denkanstöße gegeben.

Mit René Borbonus habe ich über den Zwiespalt gesprochen, dass wir uns alle nach mehr Respekt sehnen, gleichzeitig aber in einer Welt leben, die von Respektlosigkeit geprägt ist. Respekt ist ein zentraler Wert, der Mitarbeitende motivierter arbeiten und ihre emotionale Bindung zum Arbeitsplatz steigern lässt. Wie können wir Respekt in Kommunikation und Verhalten umsetzen? Eine wichtige Erkenntnis nach unserem Gespräch war für mich, dass Respektlosigkeit im Miteinander nicht absichtlich oder gar aus Böswilligkeit geschieht, sondern meist aus Versehen. Hier gilt es unsere Haltung gegenüber unserem Gesprächspartner kritisch zu überprüfen. Aber lesen Sie selbst.

 

weiterlesen…

Kennen Sie den Minimumfaktor?

Nur alleine mit Wasser kann eine Pflanze nicht überleben. Sie benötigt ein Minimum an Licht, sonst geht sie ein. Bei Mitarbeitenden besteht der sogenannte Minimumfaktor aus Anerkennung, Aufmerksamkeit, Feedback und Wertschätzung. Wenn der Minimumfaktor nicht erfüllt wird, führt dieser Mangel bei Mitarbeitenden zu Unzufriedenheit und „Dienst nach Vorschrift“ bis hin zur inneren Kündigung. weiterlesen…

Die Kuh, die weinte von Ajahn Brahm

„Die Kuh, die weinte“ von Ajan Brahm ist ein ganz wunderbares Buch, das meines Erachtens die Arbeit von Führungskräften sehr bereichert. Ich habe es schon mehrfach verschenkt und durchweg positive Resonanz erhalten.

Der Autor vermittelt in Form von vielen kleinen Geschichten die Erfahrungen und Erkenntnisse, die er als buddhistischer Mönch gesammelt hat. Dabei erzählt er sowohl von Begebenheiten, die er selbst erlebt hat. Auch bindet er Fabeln und kleine Geschichten ein. Entstanden ist eine wundervolle inspirierende Sammlung über Emotion, Hoffnung und der Überwindung von Leid. Mit Esprit und Einfühlungsvermögen kratzt Ajahn Brahm an eingefahrenen Überzeugungen und begegnet kleinen Schwächen und Marotten mit entwaffnendem Humor. weiterlesen…

5 Fragen an Hermann Scherer

Hermann Scherer ist Bestsellerautor und gefragter Vortragsredner. Kennengelernt habe ich ihn vergangenes Jahr bei einem seiner äußerst kurzweiligen Auftritte, die er mit vielen Beispielen aus seinem eigenen Leben garniert hat. Heimgegangen bin ich mit vielen Impulsen und Denkanstößen, um mein eigenes Tun kritisch zu hinterfragen. Mit Hermann Scherer habe ich über die drei wichtigsten Eigenschaften gesprochen, die eine erfolgreiche Führungskraft ausmachen, über die Definition von Glück und wie wir zu Glückskindern werden. Lesen Sie selbst.

 

weiterlesen…